Schlammlawinen rollen in die Täler und Hänge kommen ins Rutschen. Jahrhundertealte Laubbäume stürzen um, da sie unterspült wurden und somit die Wurzeln keinen Halt mehr fanden. Dies sind nur einige Folgen der weltweiten Klimaveränderung, welche in den vergangenen Jahren immer offensichtlicher wird. Daher ist es umso wichtiger, Berghänge, Bäche und Flüsse nachhaltig zu stabilisieren. Kokos-Erosionsschutzmatten sowie Faschinen aus Weiden oder Kokos zählen dabei zu den Hilfsmitteln. Weiterlesen »